Unsere Projekte

asien westasien

Entwicklung von COVID-19 Standards für die touristische Dienstleitungskette in den Palästinensischen Gebieten

Palästina GIZ

Land Palästina
Auftraggeber Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Laufzeit 06/2020 - 08/2020

SERVICEBEREICH

  • Governance & Management
  • Evaluierung & Monitoring

 

LEISTUNGEN

  • Fachliche Stellungnahme zur Tour Operation Risk Assessment Matrix (TORAM)
  • Fachliche Stellungnahme zu den vom Palestinian Ministry of Tourism and Antiquities (MoTA) entwickelten COVID-19-Richtlinien für den Tourismussektor inkl. Vergleich mit den für den israelischen und jordanischen Tourismussektor entwickelten COVID-19-Mindeststandards
  • Entwicklung von Standard Operating Procedures (SOPs) für den Tourismus in den Palästinensischen Gebieten nach COVID-19 in Bezug auf Sicherheit am Arbeitsplatz sowie Gesundheitsschutz für die Beschäftigten und Reisenden entlang der touristischen Dienstleistungskette (z.B. Transport, Reiseveranstalter, Reiseleiter, Souvenirläden, Straßenverkäufer, touristische Sehenswürdigkeiten)
  • Konzeptionelle Beratung zur Entwicklung von COVID-19 Informationspostern zu wesentlichen Verhaltens- und Hygieneregeln für Touristen

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.